"Ein Workshop, wie man ihn sich immer wünscht: sachkundige Teilnehmer aus allen Branchen und ein wirklich kompetenter Leiter, der für den Einsteiger eine exzellente Übersicht bietet, aber auch für den Spezialisten noch Neues bringen kann."

Dr. Klaus Marquardt, Wacker Specialties

"Der ICI-Workshop "Analyseverfahren" erlaubt es, M. Porters Theorien praxisnah und anschaulich zu erlernen - so kann das Know-how unmittelbar im eigenen Unternehmen eingesetzt werden!"

Dr. Andre Stürzenbecher, Bayer HealthCare Pharmaceuticals

"I very much enjoyed my participation in this workshop - very well organized and valuable networking. Essence, value and process of Competitive Intelligence are a lot clearer to me now."

Melani Zeller, OMRON Europe B.V.

"ICI-1 is a well organized introduction to Competitive Intelligence, covering the topic from A to Z and providing a clear overview of the limits and potential of Competitive Intelligence."

Ryuichi Hiratsuka, Siltronic AG

"ICI-1 Competitive Intelligence Basics strengthened my Competitive Intelligence knowledge and made more clear in which way my efforts should be directed to.
ICI-1 is a workshop that offers extremely interesting topics presented in a clear and enjoyable way."

Marco Paone, Daimler AG

"Fernab grauer Theorien vermittelt der Workshop praxisnah die Lernziele durch das Arbeiten mit einer Fallstudie. Das selbstständige Erarbeiten und Präsentieren von Lösungsansätzen machte den Workshop zu einem intensiven und kurzweiligen Erlebnis. Interessante Dis-kussionen und Dialoge mit den Teilnehmern erweitern hervorragend den eigenen Competitive-Intelligence-Horizont. Der Workshop war nicht zuletzt durch die Fachkompetenz von Herrn Michaeli ein voller Erfolg und absolut empfehlenswert."

Andrea Rehm-Dober, SV-Versicherungen

"Exceeded all my expectations ... Real world experiences made all the difference ... I highly recommend this class ..."

Jim Hawley, Eastman Chemical

"So much more relevant than other Competitive Intelligence classes I have attended ... The workshops ability to effectively address on my specific Competitive Intelligence needs and the accessibility of experienced real world instructors made this workshop a really great experience!"

Meghan McLaughlin, The Collaborative Group

"The open forum ... small class size made all the difference ... The instructors knew first hand what they were teaching"

Glen Roberts, Siemens

"Anders als bei anderen Programmen, die auf einer abstrakteren Ebene verbleiben, vermittelt der Workshop "Szenariotechniken" (ICI-22) ein sehr gutes Gefühl dafür, was es heißt, Szenariotechnik im Unternehmen einzusetzen. Sowohl Zeit- und Personalaufwand als auch die kleinen Tücken im Detail werden anhand der Fallstudie plastisch abgebildet. Sehr hilfreich ist auch die Verwendung der Szenariotechnik-Software. Man hat am Ende des Tages das Gefühl, nicht interessante Theorien und abstrakte Beispiele gehört zu haben, sondern die Methode wirklich gelernt zu haben und anwenden zu können - gleichzeitig aber auch Aufwand und Tücken realistisch einschätzen zu können.

Claudia Sternberg, Voith

Die Workshops haben fernab der grauen Theorie praxis- und zeitnahen Zugang zu konkreten Problemstellungen ermöglicht. Die selbständige Einarbeitung und Präsentation von Lösungsansätzen führte zu intensiven Erlebnissen und Diskussionen, die von den Referenten sehr zielführend und strukturiert moderiert und analysiert wurden."  (vollständiges Interview)

Andreas Brandt, Deutsche Börse AG

"Die intensiven Workshops geben Gelegenheit zur Diskussion mit den anderen Teilnehmern und vor allem den Referenten – da können immer auch Themen und Fälle aus dem eigenen Tagesgeschäft aufbereitet und diskutiert werden. So werden Anregungen aus den Workshops direkt in das eigene „Doing“ eingebracht.[...]
Ebenso konnten eigene Fälle mit den Trainern besprochen werden. War meine Herangehens und Vorgehensweise gut? Was hat man richtig gemacht, aber auch die Frage, was kann man in Zukunft besser machen. Reflektion mit erfahren Leuten von draußen ist richtig und wichtig." (vollständiges Interview)

Patrick Gerstlauer,  SAP AG

"The workshops we attended were very good. The best part were the assignments you chose from real examples or use cases, this helped in understanding the concepts better. Also we could relate them to our day-to-day activities."

Ruturaj Kalagate, Atos

"In dem von mir besuchten Workshop "Basis-Workshop CI (Grundlagen)" habe ich Kernelemente kennen gelernt, die bei meiner Berufstätigkeit Beachtung finden müssen. Dem ethischen Aspekt von Competitive Intelligence wurde sich in offenen Diskussionen sowohl mit dem Referenten, als auch mit den Teilnehmern gewidmet, welches zu einem guten Verständnis dessen beitrug, welche Vorgehensweisen angemessen sind. Was mir außerdem in diesem Workshop bewusst geworden ist, ist die Notwendigkeit die richtigen Fragen zu stellen – und die Antworten mit Evidenzen abzusichern.

Norbert Clery, Senior consultant European Distribution – Eli Lilly and Co

Log in

create an account