Richard Papik ist seit 1994 Hochschullehrer. Von Oktober 2002 bis Februar 2012 war er Direktor des Instituts für Informationsstudien und Bibliothekswesen an der Fakultät für Philosophie und Künste der Charles Universität in Prag. Er ist auf Dialog-Informationssysteme und Suchmethoden spezialisiert. Außerdem ist er an akademischen und wirtschaftlichen Forschungsprojekten beteiligt, z.Z. in 4 laufenden Projekten, in 2 von ihnen als Hauptforscher.

Log in

create an account